YOGA MIT ELSKE OBERHOLTHAUS

Beruf staatl. geprüft. Gymnastiklehrerin ausgebildet in Loheland / Rhön - anthroposophisches Seminar mit künstlerisch/therapeutischer Ausrichtung.

 

Sportlehrerin im Turn-Sport-Verein Wolfsburg und in Heilpädagogischer Bildungsstätte der Stadt Wolfsburg.

Lehrtätigkeit in der Waldorfschule Braunschweig und Wolfsburg.

 

Geschäft/Kauffrau im Spielwaren-Einzelhandel Wolfsburg "Der Bunte Vogel" Spielen Forschen Entdecken bis 2011.

 

Yogapraxis mit verschiedenen Workshops und Seminaren seit 2007.

Ashtanga II+III Yogakurs in 2012 bis Frühjahr 2013 bei Solis in Braunschweig.

 

Zertif. Yogalehrerin in 6/2012 absolviert bei Yoga Vidya.

Business-Yoga Weiterbildung 7/2012.

Entspannungskursleiterin 1/2013.

Klangmeditation/Klangreisen 4/2013.

Meditationskursleiterin 1/2014.

Yogalehrer-2Jahres-Ausbildung 8/2014 beendet.

Reinkarnation/Rückführungscoach zertif. 7/2015

 

YOGA MOBIL WOLFSBURG Yogakurse seit 2012 - an 5 Tagen Yogaaction in Wolfsburg - 2 Räume im Zentrum und in der Waldorfschule Wolfsburg.

 

Im Yoga auch ohne matte am Strand in Puerto Naos 4/2019, am Flughafen + in DB in Vorbeugen usw.

MEISTERSCHULE DES YOGA - SWAMI SIVANANDA

Meine Ausbildung zur Yogalehrerin erfolgte bei Yoga Vidya in einem  Schulungszentrum mit weit zurückreichenden traditionellen Meister-Linien. Diese Linie der unmittelbaren Wissensweitergabe von Meister zu Schüler (Gurukula-System) darf nicht unterbrochen sein. Der Meister gibt sein Wissen an den Schüler weiter, und der Schüler orientiert sich in seiner Lebensweise an der Lehre und Erfahrung des Meisters.

 

Meister der Internationalen Sivananda Yoga Vedanta Organisation, Swami Sivananda Saraswati, gehören zum Saraswati-Orden, dessen Meisterlinie sich bis zu Shankaracharya (um 700 n.Chr.) und Patanjali (um 450 n.Chr.) zurückverfolgen lässt. 

 

Die internationale Sivananda Yoga Vedanta Organisation zählt zu den weltweit größten Yoga Organisationen. Sie besteht als eine von Mönchen (Swamis) geführte Organisation und ist weltweit tätig. Ihr Ziel ist die Verbreitung des Yoga und seiner ethischen Grundlagen, besonders auch im Sinne des weltweiten Friedens zwischen den Menschen. Die Internationale Sivananda Yoga Vedanta Organisation ist die erste umfassendere Yogabewegung im Westen und bot zivilisationsgestressten Menschen im Westen nicht nur zum ersten Mal Yogaferien, sondern auch weltweit erstmals eine systematische Yogalehrerausbildung an. 

 

Text Meisterschule u.folg. laut www.sivananda.eu